I93B0657

Für den Biskuit:

175 g Mehl

3 TL Backpulver

175 g weiche Butter

175 g Zucker

3 große Eier

1 TL Vanilleextrakt

2 EL Milch

rosa Lebensmittelfarbe

Für die Creme:

300 g Frischkäse

115 g Puderzucker

passende Sprinkles

Was ihr noch braucht:

1 Springfrom mit 20 cm Durchmesser

Backpapier, Stift und Schere

Einen runden Ausstecher (ca 5 cm Durchmesser)

6 bis 8 Gläser (ich benutze die 160 ml Gläser von Weck)

Spritzbeutel mit Sterntülle

Biskuit zubereiten:

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen

Mit hilfe der Springform 3 Kreise auf ein Backpapier zeichnen und ausschneiden.

Damit die Springform jeweils auslegen und einfetten (ich benutze am liebsten Trennspray aber natürlich geht auch Butter)

Mehl, Backpulver in eine Schüssel sieben

Butter, Zucker, Eier, Vanilleextrakt sowie die Milch hinzugeben.

Alles gut vermischen bis der Teig hell und cremig aussieht.

WP_20141004_001

Den Biskuit auf 3 Schalen gleichmäßig verteilen und dann mit der Lebensmittelfarbe einfärben

Einen Teil in zarten rosa, einen in einem etwas dunkleren Ton und einen eher ins pink gehende.

Dann die Böden nacheinander ca 20 bis 25 Minuten backen (wenn ihr 3 Springformen habt natürlich auch gern gleichzeitig)

Die Böden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Creme zubereiten:

Frischkäse und Vanilleextrakt und verrühren

Nach und nach den Puderzucker darübersieben und gut verrühren bis die Creme glatt ist.

Nicht zu lange rühren, da die Creme sonst flüssig werden kann.

Nun die abgekühlten Böden zur Hand nehmen und mit dem Ausstecher 6 – 8 Kreise aus jedem Boden ausstechen.

Die Creme in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen.

I93B0656

Nun stapelt ihr die Böden mit der Creme:

Zu erst den dunkelsten Boden in das Glässchen setzen

Darauf mit dem Spritzbeutel eine Cremehaube setzen. Dabei nicht zu nah an das Glas herangehen, da sonst das Muster der Sterntülle kaputt geht

Nun eine mittelrosa Biskuitscheibe vorsichtig auf die Cremehaube aufsetzen und leicht andrücken

Darauf eine weitere Cremehaube

Dann die hellste Biskuitscheibe aufsetzten und zum Schluss eine letzte Cremehaube oben drauf.

Zum Abschluss noch passende Sprinkles aufstreuhen.

Ich habe mich für rosa und silberfarbende Zuckerperlen, silbernes und rosanes Glitzer und pinke Zuckerschmetterlinge entschieden. Aber ich könnte nehmen, was euch gefällt.

WP_20141004_014 WP_20141004_013

Falls ihr die Kuchen mit einem Deckel versehen wollt, lasst die letze Cremehaube einfach weg. Dann könnt ihr das Glas gut verschließen.

Natürlich könnt ihr die Farbe der Biskuitböden, der Creme und auch der Sprinkles eurem Thema anpassen.

Da sind eurere Fantasie keine Grenzen gesetzt

I93B0659

Ich wünsche euch viel Freude beim nachbacken dieser kleinen Köstlichkeiten