15-20 Stück

Für den Teig:
150 g sehr weiche Butter
125 g Zucker (am besten braunen)
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Vanillearoma
2 Eier
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
50 g geschmolzene Vollmilchkuvertüre
3 Riegel Snickers
50 ml Milch

Für die Creme:
110 g weiche Butter
225 g Nutella
200 g Puderzucker
1 EL Sahne

50 g geschmolzene Vollmilchkuvertüre
3 Riegel Snickers
WP_20140503_003
Cupcakes:
Als erstes den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen

Dann die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanillearoma schaumig schlagen.

Die beiden Eier hinzufügen und auf mittlerer Stufe weiter rühren.

Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver mit einander vermengen und hinzugeben, langsam alles glatt rühren.

Geschmolzene Kuvertüre, gehackter Snickers Riegel und Milch hinzugeben und alles zu einem homogenen Teig verrühren.

Teig in die Förmchen geben und etwa 20-25 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen)

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
WP_20140503_005
Creme:
Nutella und Butter mit einander verrühren, bis die Mischung glatt und gut miteinander verbunden ist.

Nach und nach den Puderzucker drüber sieben und weiter rühren bis die Masse glatt ist.

Zum Schluss die Sahne darunter ziehen.

Die Creme mit Hilfe eines Spriztbeutels auf die Cupcakes spritzen.

Kuvertüre schmelzen und über damit die Cupcakes verzieren .

Zum Schluss die restlichen Snickers in Stücke schneiden und auf die Cupcakes setzen.

WP_20140504_022