Für den Teig braucht ihr:
350 g Butter
300 g Zucker
5 Eier
3 Päckchen Vanillezucker
700 g Mehl
50 g Backkakao
2 Päckchen Backpulver
1 gstr. TL Salz
350 ml Buttermilch
325 ml Milch
2 Fläschchen Vanillearoma
Springform mit 25 cm Durchmesser

– Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
– Eier und Vanillearoma dazu rühren
– Mehl, Backkakao, Salz und Backpulver vermischen und durchsieben
– immer abwechseln Buttermilch, normale Milch und die Mehl/Kakaomischung unter ständigem mischen dazu geben
– so lange rühren bis der Teig glatt ist

– Den Teig in 6 Portionen aufteilen
– 6 Kreise auf Backpapier aufzeichnen und ausschneiden
– Form einfetten und mit Backpapier auslegen
– 6 Böden nacheinander bei 175 °C Umluft ca 12 bis 15 Minuten backen
– Die Böden gleich aus der Form lösen und erst auf einem Kuchenrost und dann einem Teller abkühlen lassen
– Auf die Seite mit dem Backpapier legen!!
– Das Backpapier bis zum stapeln dran lassen

WP_20140529_004

Für die Ganache:

Die Ganache bereitet ihr am besten zu wärend die Böden backen, denn sie braucht einige Zeit um abzukühlen und streichfest zu werden

500 g Zartbitterschokolade
500 ml Sahne

– Schokolade kleinhacken und in eine Schüssel geben
– Sahne in einen kleinen Topf geben und erwärmen bis sie kurz vorm kochen ist
– Die heiße Sahne über die gehackte Schokolade gießen
– 3 Minuten stehen lassen und dann mit hilfe eines Schneebesens glatt rühren
– Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen bis sie streichfest ist

Für die Füllung:

750 g frische Erdbeeren
180 g weiche Butter
360 g Frischkäse
3 TL Vanillearoma
1440 g Puderzucker (gesiebt)

– Erdbeeren waschen und die Blätter entfernen
– ca 50 g kleinschneiden und pürieren
– die restlichen in dünne Scheiben schneiden
– Puderzucker, Frischkäse, Vanillearoma, Butter und die pürierten Erdbeeren zu einer Creme verrühren
– Creme für einige Zeit in den Kühlschrank stellen um sie streichfest zu machen

WP_20140607_002

Torte zusammen setzten:

– Den ersten Boden auf eine Tortenplatte / Teller setzen und eine Tortenring drumherum legen
– Den Boden mit Creme bestreichen und mit einer Lage Erdbeerscheibchen belegen
– Einen weiteren Boden darauf legen
– Mit Creme bestreichen und Erdbeeren belegen
– wiederholt den Vorgang bis alle Böden aufeinander sind
– Den letzten natürlich nicht mit Creme bestreichen :)
– Die Torte für min. 2 bis 3 Stunden oder besser übernacht in den Kühlschrank stellen
– Torte aus dem Kühlschrank nehmen und Tortenring vorsichtig entfernen
– Mit der Genache einstreichen

WP_20140615_004

WP_20140615_005

Dekorieren:
Hier sind euch und eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt…

Ich habe in diesem Fall mit gelben Fondant von Hand „Sophia“ und eine „9“ geschnitten und aufgelegt.
Dazu mit roten, gelben und grünen Fondant 2 Erdbeeren.
Als Abschluss ein Band mit Schleife aus rotem Fondant.

altAiVkj9V6evjzNN7YoteddheAl-MGtqm4LCyb3-GXtf7q

altAqF2VOq71qDNpWettUc05hE4p0ayL_J92H73VyqAMmB6