Zutaten:
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
1 Tüte Vanillezucker
1 Prise Salz
Milch nach Bedarf

WP_20140118_001

Als erstes das Ei trennen.
Dann Mehl, Backpulver, Eigelb, Vanillezucker und Salz verrühren und soviel Milch dazu geben bis es eine cremige Masse wird.

Danach das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und kleine Portionen des Teiges hineingeben und von beiden Seiten goldbraun backen.

Ich nehme meist die doppelte Menge Teig.

Besonders toll finde ich, das diese Pancakes von sich aus nicht so süß schmecken, so das man auch toll herzhaftes darauf tun kann.

So sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Ich stelle dazu am liebsten Nutella, Marmelade, Ahorn- oder Zuckersirup, Honig und Butter auf den Tisch.
Aber auch mal Käse, Leberwurst und Salz.

Viel Spaß beim nach backen und guten Appetit